Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Sozialistische LINKE Bildungsveranstaltung Antifaschismus / Gegen Rechts
19:00 Uhr
online  /  Sozialistische Linke

Die AfD - Von der rechtspopulistischen zur faschistischen Partei?

Liebe Genossinnen und Genossen,

 

am 06.12.2021 um 18 Uhr findet die sechste und letzte Veranstaltung unserer Reihe zur „modernen Rechten“ statt:

 

Die AfD - Von der rechtspopulistischen zur faschistischen Partei?

 

Trotz ihres einflussreichen rechtsextremen Flügels in ihrer Gesamtheit ist die AfD zwar nicht faschistisch oder neofaschistisch, aber radikal rechts, nationalistisch-konservativ bis völkisch wie zugleich marktradikal, also allemal gefährlich, so kennzeichnet Gerd Wiegel die »Alternative für Deutschland«. Er stellt ihre unterschiedlichen innerparteilichen Tendenzen dar, zeigt, in welchem Verhältnis sie zueinander stehen, wie sie gegeneinander konkurrieren und sich bei allen Reibereien und Flügelkämpfen gegenseitig ergänzen. Er analysiert Geschichte und Programm der AfD und ihre im neoliberalen Kapitalismus wurzelnden Erfolgs- und Aufstiegsbedingungen.
Das war die Einschätzung von Gerd Wiegel in 2017. Ist diese Einschätzung, die AfD sei nicht faschistisch, mittlerweile überholt?

Dr. Gerd Wiegel, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Bundestagsfraktion der LINKEN, wird dazu Stellung nehmen und die aktuelle Entwicklung analysieren


Referent:

Dr. Gerd Wiegel, wissenschaftlicher Mitarbeiter der Bundestagsfraktion der LINKEN

 

Datum:

06.12.2021 um 18 Uhr

 

Link: https://v2202002113208108062.supersrv.de/b/har-0m5-u9a

Mit solidarischen Grüßen
Hartmut Obens

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

online

zurück zur Terminliste

Ergreif Partei für soziale Gerechtigkeit!

Mach im Wahlkampf mit – werde Botschafterin oder Botschafter für soziale Gerechtigkeit und einen Politikwechsel in unserem Land.

Jetzt Mitglied werden

Mitmachen und einmischen! Für Solidarität und soziale Gerechtigkeit. Gegen Waffenexporte und Kriegseinsätze der Bundeswehr. Für mehr Demokratie und eine gerechte Verteilung des Reichtums. 

Jetzt Mitglied werden ...